Ich möchte meinen Garten kündigen. Was muss ich beachten?

Der Vorstand kann Ihnen bei der Suche nach einem Nachfolger nur bedingt helfen.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Garten auf unserer Homepage einstellen zu lassen.

Wenden Sie sich an den Vorstand. Er wird alles Weitere veranlassen!

Nun zum Werdegang einer Kündigung:

Egal ob Sie einen Nachfolger für Ihren Garten gefunden haben oder nicht !!

1.

Ich stelle eine formlose Kündigung der Mitgliedschaft an den Vorstand. Kündigungsfrist: gemäß Satzung !

2.      

Auf Grundlage dieser Kündigung ist der Garten von einem Schätzgutachter gem. Schätzrichtlinien schätzen zu lassen.
Bereithaltung aller Unterlagen z.B. Kaufbelege

Für Wertermittler des Kreises Strausberg an den Vorstand wenden!
Dieses Gutachten hat eine Gültigkeit von max. 2 Jahren.

Warum man ein Gutachten erstellen lassen sollte?

3. Ohne die Kenntnis des Vorstandes ist ein Verkauf des Gartens nicht statthaft!

 

Garten kündigen, mit / ohne Nachfolger im Überblick:  

mit Nachfolger kein Nachfolger
1

Begehung und Festlegungen durch den Vorstand

Innerhalb von 4 Wochen sind folgende Aufgaben zu erledigen:

a) Mängelbeseitigung gem. Begehungsprotokoll

b) Dichtheitsprüfung der Abwasseranlage und Übergabe des Prüfprotokolls an den Verein (siehe Anlage)

c) Prüfung der Elektroanlage durch einen autorisierten Elektriker (Kosten: 15,00 EUR)
2
Der Nachfolger ist mit den Formalitäten des Vereins vertraut gemacht worden. Innerhalb von 4 Wochen nach Beendigung des Pachtverhältnisses Beräumung des Grundstückes.
3
Der Vorstand ist mit dem Nachfolger einverstanden Übergabe aller noch offenen Unterlagen gem. Satzung und Ordnungen.
4
Sie sind sich mit dem Nachfolger über die Kaufsumme einig? Kaufvertrag Entschädigungsansprüche des Vereins sind ausgeschlossen.
5
  Pflege des Gartens kann durch den Verein bis zur Übergabe an einen neuen Pächter erfolgen.
6

Pacht, Umlage, etc. sowie evtl. Kosten der Pflege sind bis zur Übergabe an den Verein zu zahlen.

Abrechnung der Betriebskosten erfolgt über den / die Schatzmeister/in

 

Weitere Fragen und Probleme bitte direkt über den Vorstand persönlich!

 

Ende des Dokumentes